Alle Meldungen anzeigen

Aktuelle Meldungen

Frühlings-Ausgabe der "Mitteilungen zum Friedenspreis"

Mit Beiträgen von Jaron Lanier, Amos Oz, Liao Yiwu, Wolf Lepenies und weiteren Friedenspreisträgern


Foto Mitteilungen 2015-1

Die "Mitteilungen zum Friedenspreis" erscheinen viermal im Jahr. In der Frühlingsausgabe

- schreibt Jaron Lanier über einen obskuren Kult in Brasilien, der in Binärzahlen betet
- erzählt Wolf Lepenies von der Läuterung im Leben eines Basketballstars.
- gibt Amos Oz Auskünfte über „Judas“.
- äußern sich Friedenspreisträger zu den Anschlägen in Paris.
- beschäftigen wir uns in der Rubrik „Aus den Archiven“ mit der Friedenspreisrede „Glauben und Wissen“ von Jürgen Habermas aus dem Jahr 2001. 
 
Kurz vor Ostern steht die Religion im Mittelpunkt der Frühlingsausgabe, in denen wir auch an die verstorbenen Preisträger Assia Djebar und Yaşar Kemal sowie an den zweimaligen Laudator Richard von Weizsäcker erinnern.

Download: